Archive | Januar 2012

Sport-Clip & Video Content: Neues Video Freeride & Powder Skiing


Im Auftrag der Gasteiner Bergbahnen AG, produzieren wir in diesem Winter wieder eine Video Content Serie. Im letzten Jahr wurde diese Idee sehr erfolgreich umgesetzt und einige Videos daraus fanden prominente Werbe-Platzierungen auf diversen Startseiten von Tour-Operators oder Wintersportplattformen.

Hier nun das Video aus der aktuellen Video Content Serie.

Das Video wurden in der Woche von 23. – 26. Januar 2012 gedreht und erreichte am ersten Tag nach seiner Veröffentlichung bereits mehr als 600 Views aus 25 Nationen! (siehe grafische Statistik)

mehr klick hier: Videoproduktion & Videomarketing!

Advertisements

Videomarketing: Erfolgreiche Video Content Serie wird fortgeführt!


Die erfolgreiche Video Content Serie aus dem vergangenen Winter wird auch in diesem Jahr von der Gasteiner Bergbahnen AG weitergeführt. Letztes Jahr entwickelte WEB-FILM.AT eine spezielle Video Serie für Bergbahnen, die gerade bei den Gästen sehr erfolgreich aufgenommen wurde. Aber vor allem erfolgreich war diese Video Content Serie in Suchmaschinen. Darüber hinaus wurden sehr viele Videos von Webseiten in der ganzen Welt als Content verwendet, einige der Videos schafften es sogar auf die Startseiten von großen Touroperators – wir berichteten darüber bereits.

Hier nun die Video Content Serie für den Winter 2011 / 2012, Teil 1 – ein Film über das Skigebiet Sportgastein:

 

mehr über die Video Content Serie finden Sie unter WEB-FILM.AT, Videomarketing & Videoproduktion, klick hier!

Neue Webpage für Videoproduktion & Videomarketing


Gerne möchten wir Ihnen unsere neue „Landingpage“ für Videomarketing & Videoproduktion von WEB-FILM.AT inkl. Facebook-Page sowie Blog mit allen News, aktuellen Produktionen, Neuigkeiten zum Thema Videomarketing, uvm. vorstellen.

So sieht die „Landingpage“ nun aus: (für mehr, klick auf Bild)

WEB-FILM.EU

Wir freuen uns auf einen Besuch auf WEB-FILM.EU, Videomarketing & Videoproduktion, klick hier:

%d Bloggern gefällt das: