WEB-FILM.AT: Tagesaktuelle Produktion für ORF Salzburg zum Grossbrand in Grossarl


WEB-FILM.AT produzierte den tagesaktuellen Bericht für den ORF Salzburg zum Grossbrand auf der Loosbühelalm in Grossarl. Auf 1.800 m Seehöhe stand die beliebte Almwirtschaft „Loosbühlelalm“ in Vollbrand. Um ca. 10.00 Uhr brach nach bisher noch unbekannter Ursache ein Brand in der Gaststube der im Jahre 2006 renovierten und erweiterten Almhütte aus.

Im Einsatz waren ca. 100 Mann der Feuerwehren aus Grossarl, Hüttschlag, Wagrain, St. Johann, Bischofshofen, St. Veit und Schwarzach. Erschwerend beim Grosseinsatz der Freiwilligen Feuerwehr war der akute Wassermangel beim Brandobjekt, sodass vom Tal aus über den Forstweg eine Wasser-Zulieferung mit Tankwägen organisiert wurde.

Hier der Filmbericht:

Heute Samsatg ist folgender Erkenntnisstand zum Brand: Die beliebte Ausflugsalm mit 30 Gästebetten brannte komplett ab. Die Brandursache war nach Stand der Ermittlungen, ein erhitztes Ofenrohr in der Stube. Die umliegende Holzverschalung fing dann Feuer.

Zum Zeitpunkt des Brandes waren nur zwei Angestellte in dem Gebäude. Der Schaden durch das Feuer liegt bei mindestens einer Million Euro. Er dürfte durch eine Versicherung gedeckt sein. Der Besitzer Johann Rohrmoser will die Alm wiederaufbauen.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: